Der Auftakt ist geglückt

Kunstturn-Landesliga: FC Hettingen startet mit Sieg über den TB Gaggenau in die Saison – Tobias Schmelcher bester Einzelturner

Hettingen.(ls) Die Kunstturner des FC Viktoria Hettingen starteten mit ihrem ersten Wettkampf in die Landesliga Baden. Zu Gast war die Mannschaft des TB Gaggenau mit ihrem Trainer und Mannschaftsführer Paul Stangenberg. Obwohl die Hettinger in ihre zweite Saison der Landesliga startete, war es doch für einige Turner Neuland im neu formierten Team. Für die Nachwuchstalente Noah Wörner und Niklas Mackert war es der erste Kürwettkampf auf dieser Ebene. Beide wurden kurzfristig an mehreren Geräten eingesetzt, da zwei Leistungsträger verletzungsbedingt pausierten. Nach der Begrüßung der Zuschauer und des Kampfgerichts durch den stellvertretenden Spartenleiter Klaus Müller übernahm Moderator Roland Dittrich das Mikrophon und führte in bewährter Weise durch den Wettkampf.

Weiterlesen

Fußballer des FC Viktoria Hettingen gehen mit bewährter Spitze in die aktuelle Saison

(AK) Am 26.11.2017 fand die alljährliche Spartenversammlung der Fußballer des FC Viktoria Hettingen vor stattlicher Kulisse im heimischen Sportheim statt. Spartenleiter David Dittrich begrüßte alle Freunde, Gönner, Spieler, Trainer und Funktionäre des FC Hettingen, ehe er einen Rückblick auf das vergangene Spieljahr 2016/2017 hielt.

Weiterlesen

Petra Ries als Abteilungsleiterin Turnen im Amt bestätigt

Nordbadische Nachrichten vom Dienstag, 5. Dezember 2017
Sparte Turnen zog Bilanz: Bei der Ablegung des Sportabzeichens belegte der FC den ersten Platz – Noah Wörner ist Sportler des Jahres

Hettingen.Bei der Hauptversammlung der Sparte Turnen des FC Viktoria konnte Spartenleiterin Petra Ries eine Reihe von Übungsleitern und Sportlern begrüßen. Ihr besonderer Gruß galt dem dritten Vorsitzenden Christoph Holderbach, Kassenwart Michael Breunig, Abteilungsleiter Fußball David Dittrich sowie dem Vorstand des Fördervereins des FC Hettingen, Roland Dittrich.

Weiterlesen

Hettingen – Sindolsheim/R. II 4:0

26.11.2017
Der FC ging in der zehnten Spielminute mit seiner ersten Torchance durch Spielertrainer M. Wolf mit 1:0 in Führung. Kurz darauf der vermeintliche Ausgleich, doch ein Gästespieler stand bei seinem Kopfball im Abseits. Mitte der ersten Hälfte erhöht C. Holderbach auf 2:0 nach schöner Vorarbeit durch E. Penner. Bis zum Halbzeitpfiff gab es Chancen auf beiden Seiten. Im Zweiten Durchgang kamen die Gäste besser ins Spiel und versuchten auf den Anschlusstreffer zu spielen doch ohne größere Torgefahr auszustrahlen. Mit den ersten beiden Tormöglichkeiten für den FCH in Durchgang 2 erhöhte E. Penner in der 75. und in der 79. Minute auf 4:0.
Die Gäste gaben weiterhin nicht auf, aber ihr Ehrentreffer verwehrte der klasse aufspielende
Heimtorwart M. Betthäuser.

Rückrundenbeginn in der A-Klasse Buchen

Am Sonntag, 26.11.2017, ab 14.30 Uhr steigt das Match FC Hettingen gegen SpG Sindolsheim/Rosenberg II. Damit wird in Hettingen die Rückrunde eingeläutet. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge scheinen die Einheimischen kurz vor der Winterpause nochmals Schwung aufnehmen zu können, um den Abstand zur Aufstiegszone nicht allzu groß werden zu lassen. Kann die Viktoria ihre positive Tendenz nun gegen die SpG, die aus den vergangenen drei Partien lediglich einen Zähler mitbrachte, bestätigen (Hinspiel 4:0)?

Weitere Beiträge ...