Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Fussball

Erfolgreich in die Winterpause

TSV Höpfingen II – FC Hettingen 1:5

(ro) Früh um 12.15 Uhr startete die Partie und die Gäste aus Hettingen erspielten sich bald gute Möglichkeiten: So bereinigte in letzter Sekunde die TSV-Defensive die Doppelchance von Reimann/D.Müller in der 10. Minute, TSV-Torsteher L. Stöckel sieben Minute später D. Plantonovs Chance. Es dauerte bis zur 27. Minute, als der TSV so richtig gefährlich wurde. Nach P. Biringers Freistoß scheiterte Sebastian Hauck an Gäste-Torsteher A. Klopf sowie am FC- Pfosten. Fast im Gegenzug fiel die Führung für die Wolf-Elf: T. Gehrig hatte zum 1:0 getroffen. Wieder versuchten es die Gastgeber offensiv, erneut schaltete der FC blitzschnell um auf Angriff und Torjäger David Reimann ließ sich das „Ding“ in der 32. Minute zur 2:0-Führung nicht nehmen. Und zur Halbzeit war die Partie entscheiden, nachdem kurz vor Seitenwechsel E. Penner nach „Sololauf“ auf 3:0 erhöht hatte. Die Heimelf mühte sich nach Wiederbeginn redlich, war einem Anschlusstreffer auf der Spur. Aber so richtig spannend sollte die Partie nicht mehr werden, Unterhaltungswert bot noch die Schlussphase: S. Dietz sorgte in der 83. Minute für den 1:3-Ehrentreffer, sofort komplettierte der FC durch K. Krämer und Y. Chlaus zum 5:1-Endstand.


Fussball Mannschaften

  • Alle
  • Junioren
  • Juniorinnen
  • Senioren
  • Seniorinnen