Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Tischtennis News

Aufatmen beim FC Hettingen

Tischtennis-Bezirksliga Ost: 9:4-Erfolg beim ETSV Lauda

Ein brisanter Spieltag ging am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksliga Ost über die Bühne. Im Kellerduell zwischen ETSV Lauda und FC Hettingen gewannen der FC mit 9:4. Eine weiterer Auswärtssieg gelang auch Hainstadt in Buchen II, während Adelsheim II sein Heimspiel gegen Schefflenz/Auerbach sicher gewann.
 
ETSV Lauda – FC Hettingen 4:9:
Der FC ging 1:2 in Führung, ehe Ihl für Lauda ausglich. Nach Siegen von Gremminger, Münch und Kisling lag der FC Hettingen 2:5 vorne. Für den ETSV Lauda siegten nochmals Hermann und Adelmann, dagegen aber standen die Erfolge der Hettinger Wachter, Gremminger, Kisling und Münch zum 4:9-Auswärtssieg.


 

 


TT - FC Hettingen - SpVgg Hainstadt 9:6

Die SpVgg Hainstadt ging 2:1 in Führung ehe Gremminger ausglich. Geißelhardt gelang die erneute Führung, während auf heimischer Seite Wachter, Kisling, Frank und Bechtold zum 6:3 erfolgreich waren. Der Gast punktete mit Geißelhardt, M. Preuhs und C. Preuhs zum Ausgleich, während der FC durch Siege von Kisling, Frank und Bechtold den Zweierpack sicherte.

Tischtennis Mannschaften

  • Alle
  • Jugend
  • Senioren