Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Vereinsgeschichte

Die Entstehung des "F.C. Viktoria Hettingen e.V."

 

Die Entstehung des Fußball-Clubs in Hettingen erfolgte während der Jahre 1913 und 1914. Damals wurde auf den Wiesen in Ortsnähe gespielt, bis man in Hoehe des "Hartmannsackers" oberhalb des Mehlbirnenbaumes ein geeignetes Gelaende fand. Als Tore dienten etwas staerkere Bohnenstangen. Monatelang wurde Sonntags eifrig trainiert, bis man sich im Mai 1914 entschloss, gegen den einzigen Fußballclub im Umkreis, dem Turnverein Wallduern, ein Freundschaftsspiel auszutragen. Wie vorauszusehen war, ging das Spiel klar mit 0:10 Toren verloren. Danach verpflichtete man sich,
ein Rueckspiel auszutragen. Dieses Rueckspiel steht jedoch bis heute noch aus, da es der Kriegsausbruch im August 1914 verhinderte.

Die Gründung

Am 15. August 1920 gründeten mehrere junge Burschen einen Fußballverein, dem sich sogleich ca. 40 Mitglieder anschlossen. Anfangs wurde noch auf dem "Hartmannsacker" gespielt, doch bald fand das Spielgeschehen im Laemmerteich (Firma MEDICA) statt. Am 17. April 1921 wurde dann der neue Sportplatz auf der Blasse eingeweiht, an den heute noch der Straßenname "Alter Sportplatz" im Neubaugebiet "Auf der Blasse" erinnert.
Bei der Generalversammlung am 30. April 1921 im Gasthaus "Zur Krone"  wies der Verein einen Mitgliederstand von 54 Personen auf. Die Satzung wurde am 04. März 1923 beschlossen und durch Buergermeister Gremminger am 25. Juni 1923 bestaetigt.

Weitere Eckpunkte der Gruendung:

12. Juli 1923                     Eintragung ins Vereinsregister unter dem Namen "FC Viktoria Hettingen e.V."

16. Mai 1946                      Wiederaufnahme des Spielgeschehens nach Beendigung des 2. Weltkrieges

26. Mai 1946                      Wiedergruendung des Vereins im Gasthaus "Engel"