Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Fussball

Amateurfußball verlängert Pause - keine Spiele bis 19. April

Karlsruhe. (RNZ/lsw) Die Zwangspause im badischen Amateurfußball ist bis zum 19. April verlängert worden. Dies gaben der Badische Fußball-Verband und der Südbadische Fußball-Verband bekannt. Die beiden Verbände hatten den Spielbetrieb zuvor bereits bis zum 23. März ausgesetzt. Mit der Entscheidung trage man der rasanten Ausbreitung des Coronavirus Rechnung, hieß es. Von dem Stopp sind alle Meisterschafts- und Pokalspiele, Turniere und Freundschaftsspiele bei Herren, Frauen und Jugend auf Verbands- und Kreisebene von der Verbandsliga abwärts betroffen. Auch vom Trainingsbetrieb sollen die Vereine absehen. Auch alle Maßnahmen der Talentförderung, der Schiedsrichterausbildung sowie der Trainer-Ausbildung wurden abgesagt. Gremiensitzungen sollen verlegt oder als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt werden. Alle noch bevorstehenden Kreisjugendtage müssen voraussichtlich verschoben werden.

Fussball Mannschaften

  • Alle
  • Junioren
  • Juniorinnen
  • Senioren
  • Seniorinnen

Termine