Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Zuschauer - Registrierung für Sportveranstaltungen

Einfach Button anklicken, ausfüllen und ausdrucken und zur Sportveranstaltung mitbringen

FC Hettingen bleibt dran

Frauenfußball-Kreisliga 

Mosbach/Buchen. Nachdem sich der SV Neunkirchen mit seinem zweiten Saisonsieg an die Tabellenspitze setzte, zogen die Frauen des FC Hettingen mit einem Heimsieg nach und bleiben dem SVN auf den Fersen. 

FC Hettingen – SV Katzental 3:0: Bei herrlichem Fußballwetter konnten die Gastgeberinnen nach 11 Minuten das 1:0 erzielen. Nach einer halben Stunde erzielten die Hettinger Damen das 2:0, was gleichzeitig der Halbzeitstand bedeutete. Kurz nach der Pause bot sich den Gästen die Chance auf den Anschlusstreffer. Dieser konnte aber von der Torhüterin verhindert werden. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Hettingen nach einem Abpraller auf 3:0.

 

Im Sportheim wird schon bald der Pizzaofen angeheizt

Der FC Viktoria Hettingen hat einen neuen Pächter für sein Sportheim gefunden – Das „Manca“ öffnet am Dienstag seine Pforten 

Nur drei Monate nachdem das Pächterehepaar Sabine und Bernhard Mackert seinen Vertrag schweren Herzens wegen der Folgen der Coronakrise hatte kündigen müssen, kann der FC Viktoria Hettingen einen Nachfolger für die langjährigen Sportheimwirte präsentieren: Der neue Pächter Stefano Manca wird die Pizzeria „Manca“ am Dienstag, 22. September, eröffnen. Ein so kurzer Leerstand ist heutzutage in der Gastronomie nicht alltäglich. Und in Corona-Zeiten ist es erst recht außergewöhnlich, dass die Suche nach einem neuen Pächter in so kurzer Zeit erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Timo Steichler (l.) und Christoph Holderbach vom FC Viktoria Hettingen freuen sich, dass in Stefano Manca (Mitte, mit seinen Köchen Massimo Aurelio und Tore Billi) ein neuer Pächter für das Sportheim gefunden wurde

Weiterlesen

Hettingen sichert sich das Finale

Die Damenmannschaft des FC Hettingen setzte sich mit 4:2 gegen die SpG Hirschlanden/Schwabhausen durch und sicherte sich so den Finaleinzug im Kreispokal.

Am Wochenende standen die Halbfinals des Damen-Kreispokals der Saison 2019/20 an. Der FC Hettingen empfing die SpG Hirschlanden/Schwabhausen und in Katzental kam es zum Derby zwischen den Gastgebern und dem Nachbarn TSV Sulzbach. Mit einem Heimsieg sicherte sich der FC Hettingen das Ticket fürs Finale. Dem FCH folgen die Damen des TSV Sulzbach, die sich mit ihrem Auswärtserfolg in Katzental fürs Finale qualifiziert haben. Die beiden Teams stehen sich dann am Samstag, 10. Oktober, auf dem Sportplatz in Trienz gegenüber. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr.

Weiterlesen

Landessportpreis für Robert Balint

Drei Abiturienten des Burghardt-Gymnasiums wurden für ihre herrausagende Leistung mit dem Landessportpreis ausgezeichnet

Im Rahmen der jährlichen Zeugnisübergabe erhielten baden-württembergische Abiturienten mit herausragenden Leistungen im Fach Sport den Landessportpreis Baden-Württemberg 2020. Der Preis wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Gleich drei Landessportpreise gingen an Abiturienten des Burghardt-Gymnasiums Buchen, unter ihnen - Robert Balint vom FC Viktoria Hettingen.

Der Landessportpreis wurde vom Landessportverband Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg verliehen.

Abiturienten, die den Preis erhielten, erreichten beim Abitur im Fach Sport in der schriftlichen und praktischen Prüfung das Maximum von 15 Punkten. Insgesamt bekamen in Baden-Württemberg 69 Abiturienten, darunter 35 Abiturientinnen und 34 Abiturienten, den Landessportpreis.

FC gewinnt mit 1:4 in Eubigheim

Denis Platonov auf dem Weg zum 0:1

                                                          David Reimanns Freistoß zum 0:2

 

 

Weitere Beiträge ...

Termine