Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Fussball

FV Laudenberg – FC Hettingen 2:3

Bereits in der vierten Minute setze T. Haas einen 30-Meter-Freistoß unhaltbar für FC Keeper Bethäuser in den Winkel. Die Platzherren blieben am Drücker und A. Galm scheiterte am aufmerksamen Bethäuser. In der 15. Minute antworteten die Gäste mit Platonov der freigespielt knapp verzog. In der Folgezeit gute Gelegenheiten durch Gramlich für den FVL und Hack für den FC. In der 26. Minute überraschend der Ausgleich als Penners Flachschuss diagonal den Strafraum passierte und im langen Eck einschlug. Die Gäste bekamen nun mit langen Flugbällen etwas Oberwasser und setzten ihr gefährliches Sturmtrio in Szene. FVL-Trainer Hüsken ließ das Abwehrzentrum verdichten und somit blieb die FVL-Abwehr zumeist Sieger. Nach dem Wechsel hatten es die Gäste ihrem Keeper Bethäuser zu verdanken, der gegen Mare klärte und einen Haas Freistoß glänzend entschärfte. In der 66. Minute gelang dem ausgezeichneten B. Ehler nach einem Eckball die 2:1-Führung. Nach einigen umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen erzielte Reimann in der 80. Minute von der Strafraumgrenze den Ausgleich. In der 89. Minute erzielte Hack nach einem Freistoßabpraller das glückliche 2:3.
Bleibt noch zu erwähnen, dass die „umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen“ aus Sicht der Gastgeber unter anderem auch dazu geführt hatten, dass diese das Spiel überhaupt in Mannschaftsstärke beenden konnten.

Fussball Mannschaften

  • Alle
  • Junioren
  • Juniorinnen
  • Senioren
  • Seniorinnen

Termine